Ostschild – Das Schild der Seele

Das Ostschild entsteht drei Monate vor unserer Zeugung. Die Seele, unsere Vision und das göttliche Kraftpotential, webt sich bereits zu dieser Zeit in unser erstes Schild ein. Darin wirkt unser Seelenplan für dieses Leben. 

Mit diesem Schild sind wir mit unserem Lebensplan und dem zur Umsetzung notwendigen Kraftpotential verbunden. Hier lebt die Begeisterung, die Inspiration, das Spontane, die Phantasie, die Freude am Spiel des Lebens.

Nichts im Außen kann uns gefangen halten, nichts kann uns daran hindern der Welt mit unserer Schönheit zu begegnen und pure Daseins-Freude an allem zu erfahren.
Wir sind wert- und urteilsfrei, begegnen dem Leben unschuldig, wie „frisch geboren“. Wir leben in einem tiefen Vertrauen, inspiriert aus dem Feuer unseres Herzens.

Wir leben in der Gegenwärtigkeit, geborgen in der göttlichen Liebe des Augenblicks. Als unbegrenzte Seele sind wir frei um uns in der Geborgenheit von Mutter Erde und Vater Sonne am Leben zu erfreuen und den heiligen Traum mit dem wir geboren wurden ins Leben zu weben.

Ist dieses Schild in Balance, sind wir in einer tiefen Ruhe und Gelassenheit, wir nehmen alles aus einer emotionalen Distanz wahr. Es gibt keine Angst, keinen Schmerz und keine Sorgen, da wir uns nicht in die Dramen des Alltags verwickeln und uns nicht über unsere persönlichen Geschichten identifizieren.

Aus diesem Schild heraus, können wir alles mit Abstand sehen, sind innerlich frei und voller Begeisterung.
Wir sind offen für die innere Freiheit und folgen dem lichtvollen Pfad des Neubeginns. Das Leben in sich, das jeden Tag neu beginnt und gefeiert werden möchte und uns eine unendliche Vielfalt schenkt um zu wachsen. 

Finde Dich ein, um Dich selbst in Deinem größtmöglichen Licht zu sehen

  • Deine ursprüngliche Natur und spirituellste Verbindung wird fühlbar
  • Es unterstützt Dich aus Dramen und mühseligen Verstrickungen aus zu steigen
  • Du kannst Dich erinnern, wer Du warst, bevor sie Dir gesagt haben, wer Du bist – bevor Du begonnen hast Schicht um Schicht an Rollenverhalten, emotionalen Verstrickungen und Schutzhüllen um Dich zu legen
  • Die in Dir angelegte lichtvolle Kraft, Deine einzigartigen Gabe, Deine Begeisterung zeigt sich
  • Der Traum mit dem Du geboren wurdest und das mitgegebene persönliche Kraftpotential will wahrgenommen werden
  • Du erhältst Botschaften um Dich selbst zu erkennen und hinter die Dinge blicken zu können
  • Dein Ostschild – das Schild Deiner lichtvollen Seele, der Inspiration, der Motivation und der Freiheit stärkt sich in Deinem Leben

Allg. Infos zu den 4 Kraftschilden


Aktuelle Termine:

27.-28. Februar 2021 / Samstag: 8.00-ca.21.00 Uhr (open end), Sonntag: Morgendämmerung-ca. 13.00 Uhr
Zentrum der Inneren Kraft, Anzing 4a, 4113 St. Martin
€ 185,-
€ 148,- für WiederholerInnen


Zusätzliche Kosten für Übernachtung & Frühstück:

Schlafplätze direkt im Zentrum mit eigener Matte und Schlafsack gegen freiweilige Spende
Bad und Küche vorhanden
Möglichkeit zur Selbstversorgung
Ansonst in einer Pension in der Umgebung