Folge dem Ruf Deines Herzens!

Nähre die Verbindung mit der Urkraft des Lebens!

 

Webe Dich ein in kraftvolle Naturrituale, traditionelle schamanische Energiearbeit, uralte Zeremonien und neue Wege der persönlichen Entfaltung.
Wage es liebevoll und gut behütet in Deine unendlichen Tiefen und Untiefen zu reisen, Deiner Sehnsucht und Weisheit im Innersten zu begegnen und Deine ureigene Wahrhaftigkeit ins Leben zu weben.
Verbinde Dich wieder mit dem Kosmos und der Natur, so wie es unsere Vorfahren taten, und erlaube Dir auszudrücken, was Du spürst. Erlaube es Dir echt zu sein und die Leichtigkeit in Deine Leben zu weben.
Erinnere Dich wer Du warst, bevor sie Dir gesagt haben wer Du bist – erinnere Dich an die Urkraft in Dir und um Dich.

Sei, wer Du bist, und nicht das, was von Dir erwartet wird.
Feiere Dein wahres Leben, Dein Sein, Dich Selbst.
Und gehe mit Deiner gesamten schöpferischen Kraft.

 

Lass Dich berühren von dem sinnlichen Reigen der Elemente, von einem belebenden Tanz der alten Mysterien. Tauche ein in eine andere Welt, die Dich in das Gleichgewicht allen Lebens trägt und unendliche Geschenke für Dich bereithält. Im Einklang mit allen Lebenskräften, entsteht wahres Sein.

 

A74U8946 (2)

SEMINARE

SEMINARE

P1050857 (2)

HOCHZEITEN-TAUFEN-FESTE

2Medizinrad_privat

FIRMEN-TEAMS

previous arrow
next arrow

6 days ago

urkraftweberin.com
Mein Gebet für die morgige Sonnenfinsternis, von der Native davon sprechen, dass wir durch ein großes Portal des menschlichen Bewusstseins gehen:Mögen sich die Seelen und Herzen aller Menschen, in Freude fasziniert vom geheimnisvollen und mächtigen Tanz des Kosmos, weit öffnen. Mit Liebe, Respekt und Hingabe an dieses Erlebnis.Mögen wir daran teilhaben, als Teil dieses Tanzes und nicht als etwas Getrenntes.Möge unsere Liebe, unsere leuchtende Reinheit, unsere ursprüngliche Kraft, unser wahrer Mut und unser Seelenpotential durch diesen kraftvollen Segen, unendlich erblühen. Möge es aus allem was auf der Erde atmet und lebt, herausbringen was lange geträumt hat und nun im höchsten Bewusstsein lichtvoll umgesetzt werden mag. Möge uns Mutter Erde fest und behütet in ihrer uralten liebenden Hand halten, während wir uns an unsere unaufhaltsam lichtvolle Kosmische Kraft erinnern. Möge sich das lichtvollste Bewusstsein nicht aufhalten lassen.Mögen wir uns dahingehend, im Zeitraum der Sonnenfinsternis, 17.42 - 22.52 Uhr, an den Händen halten und uns gemeinsam, bewusst und fokussiert hingeben. Für uns, für Mutter Erde und alle fühlenden Wesen. 🙏AHO ... Lies mehrZurück
Auf Facebook ansehen