Folge dem Ruf Deines Herzens!

Nähre die Verbindung mit der Urkraft des Lebens!

 

Webe Dich ein in kraftvolle Naturrituale, traditionelle schamanische Energiearbeit, uralte Zeremonien und neue Wege der persönlichen Entfaltung.
Wage es liebevoll und gut behütet in Deine unendlichen Tiefen und Untiefen zu reisen, Deiner Sehnsucht und Weisheit im Innersten zu begegnen und Deine ureigene Wahrhaftigkeit ins Leben zu weben.
Verbinde Dich wieder mit dem Kosmos und der Natur, so wie es unsere Vorfahren taten, und erlaube Dir auszudrücken, was Du spürst. Erlaube es Dir echt zu sein und die Leichtigkeit in Deine Leben zu weben.
Erinnere Dich wer Du warst, bevor sie Dir gesagt haben wer Du bist – erinnere Dich an die Urkraft in Dir und um Dich.

Sei, wer Du bist, und nicht das, was von Dir erwartet wird.
Feiere Dein wahres Leben, Dein Sein, Dich Selbst.
Und gehe mit Deiner gesamten schöpferischen Kraft.

 

Lass Dich berühren von dem sinnlichen Reigen der Elemente, von einem belebenden Tanz der alten Mysterien. Tauche ein in eine andere Welt, die Dich in das Gleichgewicht allen Lebens trägt und unendliche Geschenke für Dich bereithält. Im Einklang mit allen Lebenskräften, entsteht wahres Sein.

 

A74U8946 (2)

SEMINARE

SEMINARE

P1050857 (2)

HOCHZEITEN-TAUFEN-FESTE

2Medizinrad_privat

FIRMEN-TEAMS

previous arrow
next arrow

2 weeks ago

urkraftweberin.com
Hattest Du in den letzten Tagen auch das Gefühl, dass das "Fass" voll ist. Impulse aus dem Innersten, die wie kurz vor einer Explosion stehen...Das mag an der ersten Vollmondin des Jahres liegen, der sogenannten Wolfsmondin, die uns in ihrer schwingenden Umarmung die Möglichkeit bietet, uns selbst auf einer neuen Ebenen zu begegnen. Sie beginnt die Träumerzeit zu beenden, die zu YULE (21. Dezember) begonnen hat. Die inneren Samen die wir mit unterschiedlichsten Gedanken, Visionen, Energien durch die dunkle Winterzeit befruchtet haben, suchen sich ab der 2ten Neumondin mit Imbolc ihren Weg ans Licht. Ihren Weg in die Realität. So können wir jetzt noch ein bisschen nachjustieren.💛Hinzu kommt, dass uns stark schwingende kosmische Kräfte erreichen, die die Energie des Wandels beschleunigen. Wahrhaftigkeit und sonst nichts, das ist es was die innere Sehnsucht und vielleicht auch Unruhe schürt. 💛Viel Los - um uns und in uns. Aber vergessen wir dabei niemals den Fokus: Licht kann von Dunkelheit nicht vollständig verdrängt werden. Wenn Licht und Dunkel aufeinander treffen, erhebt uns die "Linie" in der Mitte in ein höheres Bewusstsein. Auf neue Ebenen. Vielleicht auf nie dagewesene. Native Völker bezeichnen 2022, als das Jahr des großen Erwachens. So bleiben wir stark in unserem Glauben, dass die Lichtstrahlen das Beste aus der Dunkelheit hervorbringen.AHO 💛 ... Lies mehrZurück
Auf Facebook ansehen