Folge dem Ruf Deines Herzens!

Webe Dich ein in kraftvolle Naturrituale, traditionelle schamanische Energiearbeit, uralte Zeremonien und neue Methoden der persönlichen Entfaltung.
Wage es liebevoll und gut behütet in Deine unendlichen Tiefen und Untiefen zu reisen, Deiner Sehnsucht und Weisheit im Innersten zu begegnen und Deine Wahrhaftigkeit ins Leben zu weben.
Verbinde Dich wieder mit dem Kosmos und der Natur, so wie es unsere Vorfahren taten, und erlaube Dir auszudrücken, was Du spürst, erlaube es Dir echt zu sein und die Leichtigkeit in Deine Leben zu weben. Erinnere Dich wer Du warst, bevor sie Dir gesagt haben wer Du bist – erinnere Dich an die wahre Kraft in Dir, um Dich und feiere Dein Leben, Dein Sein, Dich Selbst.

 

Lass Dich berühren von dem sinnlichen Reigen der Elemente, von einem belebenden Tanz der alten Mysterien. Tauche ein in eine andere Welt, die Dich in das Gleichgewicht allen Lebens trägt und unendliche Geschenke für Dich bereithält.

 

SEMINARE

SEMINARE

HOCHZEITEN-TAUFEN-FESTE

FIRMEN-TEAMS

previous arrow
next arrow
Slider

2 days ago

urkraftweberin.com

Unsere Herzen sind voller Ruhe, Frieden, Harmonie, Freude und Liebe - wir sehen den Tor vor uns. Den heiligen Berg auf dem vor unzähligen Jahren die Priesterinnen schritten um dort im Steinkreis die große Göttin zu ehren.

Wissend dass uns die große Göttin hier hergerufen hat um uns als Hüterin der großen Göttin, in unserer Kraft zu erneuern.
Um die in uns angelegten Kräfte wieder zu aktivieren und die segnenden, Leben hebenden Kräfte der großen Göttin wieder aktiv in das Energiekleid der Erde zu weben.
Sind wir unendlich berührt und spürbar tief verankert in diesem so pulsierenden Energiefeld der zwei kräftigsten Leylininen der Erde, die hier miteinander tanzen.

Es ist ein Gefühl des Nachhause-Kommens, eine so tiefe und innige Berührung die nicht beschreibbar ist.
Die Kraft die von Avalon ausgeht zu spüren ist ein unsagbares Geschenk!

Und die Stimme der Göttin die uns auffordert durch unser Sein, Avalon und die Vision des Friedens, der Liebe und der alten Mysterien wieder in die Welt zu bringen, öffnet Räume.
Räume der Anerkennung der eigenen Würde, der Verantwortung die wir in uns tragen, der großen Präsenz einer uns so wohlwollend gesonnenen Kraft, die es liebt und hofft, dass wir uns wieder in unserer eigenen Kraft erheben.
Wir sind ihre Hoffnung.

So schreiten wir auf den Tor.
Verbinden uns mit den Hütern und Hüterinen auf dem Weg.
Wissen, dass wir einen Weg gehen, den wir schon oft gegangen sind und nun wieder kompromisslos gehen werden.

💗

Stell Dir vor Du stehst im Apfelhain - dort wo sich einst die Priesterinnen und Druiden, alle Menschen auf den Weg gemacht haben um auf dem alten Spiralweg nach oben zu schreiten.
Schreite in Deiner ganzen Würde.
Du bist würdig!
Du bist kraftvoll!
Du bist wichtig für die Erde und die Einheit allen Seins!
Nimm dies wieder an
und geh in dieser Kraft gedanklich auf den Tor hinauf.

Spüre die Kraft der zwei mächtigsten Leylinien der Erde die sich dort oben kreuzen.
Du stehst direkt auf ihrem Kreuzungspunkt.
Finde Deine Berührungspunkte mit diesem heiligen Platz.
Und atme in tief in Dein Bewusstsein und Deinen ganzen Körper ein.

Dieser Platz, ein Raum zwischen den Welten und Zeiten, kann dir helfen Vergangenes und alles was Dich daran hindert Dich selbst in Deiner Würde anzunehmen loszulassen:
Und Dich einzulassen auf das Hier und Jetzt.
Auf Dich und die Einheit von allem was ist.

Spüre die kraft der männlichen und weiblichen Linie und wie sie hier in absolutem Frieden miteinander tanzen - so auch in Dir.

Nimm von der großen Göttin an, was Du aus der alten Zeit für ein friedvolles, liebendes, erfüllendes und leichtes im Jetzt brauchst.
Nimm es einfach an, forsche nicht nach -
sei bereit in Deine Würde als Mann oder Frau zurück zu kehren. Triff diese Entscheidung.
JETZT.

Und schreite mit diesem Gefühl durch den Turm hindurch in Deine neue Gegenwart.
Du bist zurück!
Zurück aus den Nebeln!
Auf der richtigen Seite Deines Seins.
Zurück in Deiner wahren Kraft!
Und mit dieser Kraft schreite gedanklichen wieder den Berg hinunter.

Möge die große Göttin mit Dir und DURCH DICH sein 💗

Wir treffen uns in zwei Tagen an den heiligen Quellen
... Lies mehrZurück

Auf Facebook ansehen