Heil- & PflanzenZeremonien

„Frieden wird in die Herzen der Menschen kommen, wenn sie ihre Einheit mit dem Kosmos erkennen.“
(Black Elk)

Alles im Universum schwingt, leuchtet, liebt und tanzt.
Und wir Menschen schwingen und tanzen mit, wir sind eingebunden in die ekstatische Bewegung des Kosmos. In den Tanz der wahren Schöpferkraft, die stets Leben ehren, heben und wahrhaftig sein lassen mag.
Alles webt und interagiert miteinander nach bestimmten kosmischen Rhythmen. Steht niemals still und bewegt sich zyklisch in großen und in kleinen Kreisen. 

Wenn wir uns wieder erlauben unseren Platz im ewigen Wandel einzunehmen, die urkraftvoll wirkenden Kräfte der jeweiligen Zeit bewusst integrieren, die uralte tanzende kohärente Verbindung wieder annehmen, dann werden wir eine Harmonie und Lebenskraft wahrnehmen, die uns voller Freude „JA!“ zum Leben, zu dem was ist und zu uns selbst sagen lässt.


Zu besonders macht- und kraftvollen kosmischen Konstellationen führen wir
gemeinsam Zeremonien durch
,
die sich an den jeweils wirkenden Kräften und Portaltagen orientieren.
Kosmische Kräfte – von denen wir niemals getrennt sind,
sind kraftvolle Nahrung des Großen Ganzen.
Erlauben wir ihnen wieder durch uns zu wirken, bringen sie uns in die ureigene Weisheit,
in die authentische Kraft, in eine Heil-Sein und in harmonische Verbundenheit mit allem was ist.

In Leichtigkeit können wir dann frei geben was uns festhält, einladen was uns gut tut,
und für das wahre Leben öfnen, den Pfad unserer ureigenen Kraft gehen
und unseren Platz in liebevoller Hingabe, Frieden und Harmonie mit dem Großen Ganzen einnehmen.
Eine Magie die unseren Alltag klärt und harmonische Wandlung herbeiführt.
Eine Magie die unser Bewusstsein und unsere ureigenen Inkarnationskräfte hebt.

In jeder Zeremonie werden wir zudem jeweils von einer Pflanzendeva energetisch begleitet,
die uns für die wirkenden Kräfte und ein HeilSein öffnen mag.


Hier findest Du die verschiedenen Heil- & PlfanzenZeremonien

Da ich hier stark meinen Impulsen folgen mag – der lebendigen Sprache des Kosmos, des Großen Ganzen, die mich oft auch spontan ruft um einen Zeremonie durchzuführen, werden die Termine nicht schon übers ganze Jahr über ersichtlich sein.

Es lohnt sich also, hier regelmäßig rein zu schauen, wenn es Dich ruft.


14♥12♥22 KAKAOZEREMONIE – Die Vollendung 2022 & gute Energie in die Zukunft 2023 bringen

Am 14. Dezember webt KAAN, die Weisheit und Kraft der Schlange.
Die Kundalinikraft, das Urprogramm unserer Gene beginnt sich in Richtung des Fests des Lichts und der Liebe zu erheben.
Die sich aus den Tiefen erhebende Weisheit, der wahrhafte Rhythmus in den Zyklen der Zeit, mag in uns vollendet vorbereitet werden, sodass es sich im Geburtsakt der heiligen Nächte im Kern unsere neue Seinsform zentriert.

Mitten in den Sperrnächten, geben wir uns gezielt dieser Kraft hin. Sodass beendet werden kann, was abgeschlossen gehört und lebendig werden kann, was neu werden mag.
Wir senden lichtvolle und gute Energie in unsere Zukunft 2023 mit einem Despacho Ritual. 

Wir lassen uns von der KAKAO Deva in unsere inneren Stuben führen, um jenes in harmonischen Wandel zu bringen, was wir noch mit uns herumschleppen. Wir feiern mit ihr die Liebe, zu uns selbst und zum Leben. Um die feinsten Energien, den Kern der Weisheit, das Urprogramm unserer Gene, und den wahren Rhythmus unseres ureigenen Seins in das Neue zu legen.

14. Dezember 2022
18.30-ca. 22.00 Uhr
Buddhistisches Meditationszentrum Yun Hwa Sangha
Stratreith 9, 4203 Altenberg bei Linz
€ 31,-


06♥01♥23 CHUCHUHUASI ZEREMONIE – das Jahresrad andrehen

Wir sind am Ende der Rauhnächte angelangt, jene Zeit in der das Rad stillstand und sich das neue Jahr in uns träumen darf. All die Speichen und Felder sind nun gefüllt mit Visionen, Kräften, Wünschen, Energien und nun darf sich das Rad wieder zu drehen beginnen, sodass sich alles auf Beste weise ins Jahr hineindreht und zu seiner Zeit verwirklicht.
Wir drehen uns von der Träumerzeit in die Werdezeit.

Laut MayaKalender wirkt heute das Sonnenzeichen des Sterns – dem ja auch die heiligen 3 Könige gefolgt sind ;). Gepaart mit dem Ton 6, bringt diese Tagesenergie die Schönheit und Fülle hin zur fließenden Entwicklung. Eine wunderbare kosmische Antriebskraft also, um das eigene Jahresrad anzudrehen und sich Deine Weg in Fülle und Schönheit ins Jahr hinein entwickeln kann.

Begleiten wird uns der Spirit des Chuchuhuasi – ein Meisterpflanze aus dem Amazonas. Chuchuhuasi ist ein riesiger Baum und sein Spirit hat eine sehr kraftvoll stärkende und strukturierende Wirkung. So hilft er uns dabei, dass unsere Träume starke Wurzeln bekommen und weite zielgerichtete Antennen, die an jene informierenden und nährende kosmischen Energien andocken, die für uns von wichtiger Bedeutung sind.

6. Jänner 2023
18.30-ca. 21.00 Uhr
Buddhistisches Meditationszentrum Yun Hwa Sangha
Stratreith 9, 4203 Altenberg bei Linz
€ 31,-


weitere monatliche 20♥23 Termine folgen….