Trommelreise Freudiger Seelenflug

Manchmal erleben wir Dinge, die uns in einen Schock-Zustand versetzen. Dinge, die uns sprichwörtlich aus der Bahn werfen, die uns zutiefst verletzen. Situationen, die uns traumatisieren und durch die wir viele Jahre oder ein Leben lang „leiden“.

In solchen Situationen kann es geschehen, dass sich ein Teil unserer Seele zurückzieht. Man spricht dann von einem Verlust eines Seelenanteils. Was dabei geschieht ist, dass ein Energieloch in unserem Energiesystem entsteht und wir immer wieder die selben Dinge und Situationen anziehen und dieses “Loch“ mit negativer Energie gefüllt wird.

Wenn wir nichts unternehmen, um diesen verloren gegangenen Anteil zurück zu holen, kann das dafür verantwortlich sein, dass wir uns im Leben nicht mehr wohl fühlen. Dass wir schlecht schlafen, uns traurig und schwer fühlen, uns nichts mehr berührt und vieles mehr.

Wir reisen mit der Trommel in eine nichtalltägliche Wirklichkeit, in unsichtbare Welten, um nach dem Seelenanteil zu suchen und ihn wieder zurück zu bringen. Das Energieloch kann sich schließen und die Fremdenergie geht. 

Eine einzige Seelenrückführung kann das Leben positiv beeinflussen.

 

Aktuelle Termine:

04. April 2018, 18.30-ca.21.30 Uhr
Zentrum der Inneren Kraft, Anzing 4a, 4113 St. Martin
€ 39,-