Deine versteckten Kraftquellen befeuern

Die Welt braucht Deine feurige, beherzte und aufrechte Hingabe an das, wofür Du wahrhaft einstehst. 

Wir entfachen das Feuer der Wahrhaftigkeit, sodass Du wie Phönix aus der Asche neu auferstehen kannst.
In dieser Zeit der geheimnisvollen Verwandlung, in der das alte Sein bereits gestorben ist, mag sich das Neue aus Deinem Innersten gebären.


Wir pilgern zur MAGNA MATER AUSTRIAE die dort schon in prähistorischen Zeiten geehrt wurde.
Dorthin wo die Wurzeln des alten Weltenbaumes noch unter dem Mauerwerk ruhen. Seine Leben erwe­ckende, göttliche Kraft dringt durch diese Wurzel in unser Herz, um es mit erneuerndem Feuer zu durchstrahlen.

Wir trinken aus ihrer Brust, aus der heiligen Quelle der großen Göttin, sodass uns diese Muttermilch nährt und sich unsere Ursprungskraft entwickeln kann. Sodass wir zu Seherinnen und Seher unserer eigenen Kraft werden.

Wir vereinigen uns mit dem Atem der weiblichen Schöpferkraft und erkennen unser Spiegelbild der puren wilden Kraft in der Natur.


Eingebettet zwischen dem zentralen Pilgerplatz der großen Mutter und der Salza (einer der heiligsten Flüsse der Kelten), entfachen wir das Feuer der Wahrhaftigkeit.
Wissend, das es uns verändern wird, erlauben wir der Wahrhaftigkeit und dem bereits in uns angelegtem Wissen, sich zu erheben.

Wir bitten die große Göttin darum uns in ihrem heiligen Schoß zu empfangen. Dort zu unseren natürlichen Kräften zurück zu finden, diese klar und wahrhaft zu sehen und um den Mut sie zu leben.

Sie nimmt uns an die Hand um in die nackte Wahrheit zu schauen und uns mit all unseren Kraftquellen in die neue Zeit zu gebären.

Wir bitten darum, dass sich Gott und Göttin, männlich und weiblich, in Harmonie in uns und auf der Erde vereint, sodass wir uns alle in Wahrhaftigkeit begegnen.


Du bist hier in diese Zeit inkarniert um an diesem epochalen Übergang mitzuwirken.
Komm und ermächtige Dich dadurch selbst
in jener besonderen Kraft zu gehen,
die Du dazu mitgebracht hast.

 

An diesem Wochenende wird auch eine Schwitzhütte stattfinden.
Wir gehen bekleidet in sie, in den heiligen Schoß der Mutter Erde.
Man kann aber auch ebenso am Feuer bleiben. 


Termin:

2.-4. Juli 2021, Start 15.00 Uhr/Ende ca. 13.00 Uhr
Raw & Wild Retreat Center, Rasing 17, 8630 Mariazell
€ 296,-

Termin für 2022 erscheint im Oktober 2021


Zusätzliche Kosten für Übernachtung und Verpflegung

Übernachtung im Doppel- oder Einzelzimmer und Vollverpflegung im Raw & Wild Retreat Center:*
€ 130,- à Person für das ganze Wochenende

Übernachtung im eigenen Zelt und Vollverpflegung im Raw & Wild Retreat Center:
€ 90,- à Person für das ganze Wochenende


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
(bitte selbstständig buchen)

Übernachtung in angrenzendem Ferienhaus:
www.ferienwohnungen-mariazell.at

Übernachtung am Bauernhof, ca. 5 Gehminuten entfernt:
www.poldlbauer.at

Übernachtung im Ferienhaus, ca. 10 Gehminuten entfernt:
Mariazeller Resort Landliebe – buchbar auf booking.com


Vollpension im Raw & Wild Retreat Center
(wir essen dort alle gemeinsam):
€ 60,- à Person für das ganze Wochenende

 

* 2 Einzelzimmer und 3 Doppelzimmer sind direkt im Raw & Wild Retreat Center verfügbar
– Vergabe nach Datum der Anmeldung!


Zur allgemeinen zu dieser Seminarreihe “Pfad der Wahrhaftigkeit 2021” hier klicken