Teachings Die heiligen Sperr- & Rauhnächte

Gegen Ende das Jahres beginnt sich das Lebensrad langsamer zu drehen.
In den sogenannten Sperrnächten – 12 Nächte vor dem 21. Dezember beginnt sich das Jahresrad zu leeren.
All das was nicht mehr mitgenommen werden mag in einen neuen Jahreszyklus, kann in dieser Zeit gereinigt und gelöst werden.

Zum 21. Dezember dann, stoppt das Lebensrad, erhält eine besonderen kosmischen Lebensfunken der Erneuerung bewirkt und bleibt über die Rauhnächte danach im Stillstand.
In den 12 weihen Rauhnächten wird das Lebensrad neu befüllt. Wir weihen unsere eigenen Kräfte, unsere Zukunft. Wir bringen Klarheit in unsere Visionen und weben die Intentionen in den neuen Jahreskreis ein.

Am Ende der Rauhnächte wird das Lebensrad wieder angedreht und alles beginnt sich ins gesamte Jahr zu weben. Alles was wir in den Rauhnächten in unser Lebensrad füllen, wird Wahrheit im kommenden Jahr – egal ob Du bewusst oder unbewusst durch diese Nächte gehst, es webt das Fundament Deines Jahres.

Und dafür braucht es auch ein leeren vor Yule, damit Neues Platz und Raum bekommt.
nser Energiekleid in diesen hoch weihen Nächten neu und unbegrenzt gewebt werden.

Wir spinnen den Lebensfaden, der das Gewebe des Lebens formt, wenn sich das Lebensrad nach den Rauhnächten wieder zu drehen beginnt. 


An diesem Abend erfährst Du einiges über die wirkende Kraft der Sperr- und Rauhnächte und die Mutternacht Yule und deren Zusammenhänge. 
Du erhältst mögliche Rituale für die jeweilige Zeit und Infos zu uralten Mythen, die sich bis heute in unserer Kultur widerspiegeln.

Ich mag Dir ein verständliches und leichtes Wissen vermitteln, sodass Du von dieser so hoch energetischen Zeit profitieren kannst, ohne komplizierte und verkopfte Rituale durchführen zu müssen. 
Keine andere Zeit im Jahr, schenkt uns eine so große Magie die uns dabei unterstützt das Blockierende zu befreien und die Zukunft selbst zu gestalten.
Keine andere Zeit nährt Deinen Urinstinkt so sehr – deshalb darf sie auch aus Deinem ureigenen Instinkt heraus gestalten werden.

  • Du erfährst mehr über die alten Mythen, Traditionen die daran anbinden und über die hoch energetisch wirkende Kraft in dieser Zeit,
  • Du bereitest Dich auf die Sperrnächte und das Loslassen aller überholten Dinge vor.
  • Du stellst Deine eigene kraftvolle Räuchermischung für die Rauhnächte her.
  • Rituale zur Einstimmung in die magische Yule Nacht und die Rauhnachtszeit, sowie ein gemeinsame Orakeln für das neue Jahr, runden den Abend ab.

Aktuelle Termine:

7. Dezember 2022, 18.30-ca.22.00 Uhr
4203 Altenberg bei Linz
€ 29,-