Seminarreihe: Mutiges Realisieren

Tief unter er Oberflächliche Deiner Persönlichkeit ruht etwas, das nun genau in diese Zeit realisiert werden mag.:

Kennst Du diese Sehnsucht nach einer Welt, in der Du so richtig gerne lebst?

Die Sehnsucht nach einem Leben, indem Du nicht mehr das Gefühl hast, etwas nicht zu können oder zu wagen.

Wo Du, ohne Dich zu verbiegen, sein kannst was und wer Du wirklich bist.
Wo Du Deinen Platz in der Welt einnimmst und furchtlos, stark, frei und erfüllend die Impulse Deines Herzens umsetzt.
Kennst Du diese Ahnung, dass es da etwas viel Größeres gibt?
Kennst Du den immer lauter werdenden Wunsch, Dich selbst zu verwirklichen?
Kennst Du diesen Ruf, die Grenze des Sicherheitsdenken zu überschreiten, mutig in den Ort hinein der Dich wirklich wachsen lässt?
Dort wo Du Dich voller Vertrauen dem Leben hingibst und schier zerspringst vor lauter Lebendigkeit.

Doch da sind unsere Ängste, unsere negativen Stimmungen, die Ohnmacht, die Unzulänglichkeit, das Sicherheitsdenken, die inneren Gefängnisse von Tätigkeiten, Beziehungen und Situationen, die nicht erfüllend sind.

Dies alles sind selbst erzeugte Energiemuster, die eine ungünstige Form angenommen haben.

Wenn sie laut in unserem Leben sind, machen sie uns darauf aufmerksam, dass etwas gewandelt werden mag und auch gewandelt werden kann.
In sich tragen sie bereits die Kraft, die uns dabei dienlich ist in ein authentisches, erfülltes, schönes, liebendes und lebendiges Leben zu erwachen. Diese Kraft gilt es mutig zu finden.

Destruktive Muster lassen sich am besten verändern und in konstruktive Kraft verwandeln, wenn mit „spielerischen“ Elementen arbeiten. Wenn wir uns mit Neugier auf die Unkontrollierbarkeit des natürlichen Seins, auf die Kräften der Natur, auf die Kraft die alles durchfließt, auf das Imaginären einlassen und den Blickwinkeln in alle 4 Richtungen die uns zur Verfügung stehen, ausweiten.

Wenn wir es verstehen die 4 Arten des Mutes in unserem Leben zu etablieren, können wir das Beste von uns in die Welt bringen und somit auch die beste Welt realisieren.


„Hab den Mut, Dinge anderes zu machen.“

Nicht nur in dieser Zeit des massiven Wandels auf unserem Planeten, sondern eigentlich schon immer, war und ist unsere innere Ausrichtung von großer Bedeutung.
Niemand von uns ist außerhalb des Gefüges, welches die Realität auf Erden erzeugt. Niemand!

Und ein jeder und eine jede von uns besitzt eine ganze besondere Kraft. Eine Kraft die realisiert werden mag. 

Eine Kraft, um das eigene Leben und das Erdenleben tiefgreifend zu verändern.
Um jenes Leben zu leben, von dem wir schon immer geträumt haben.

Wir können uns in jedem Augenblick, in jedem tiefen Tal, in jeder Situation erneuern, EGAL wie unabänderlich die Wirklichkeit erscheint.


So mag ich mit Dir auf dem Pfad des Mutes gehen.
Um jenen Mut abzuholen, der Dich ruft oder Schritt für Schritt alle 4 Arten des Mutes abzuholen.
Der Mut der das Potential in sich trägt, eine neue Wirklichkeit zu kreieren in der Du wirklich gerne lebst.

Die uralten Weisheitshüter, die Schamanen der nativen Völker lernen uns wie wir die Realität erträumen. Sie wissen, dass die gesamte Schöpfung aus einer kreativen Kraft entsteht die alles durchdringt und alles verbindet. Sie lehren uns die 4 Arten des Mutes – die Kraft sich bewusst und aktiv am Schöpfungsprozess an der Realisierung der Wirklichkeit zu beteiligen.

Die 4 Arten des Mutes sind machtvoll, sie können uns die Kraft schenken, die größten Träume zu verwirklichen.
Sie ermächtigen Dich wieder – fernab des Mainstreams und den Ratschlägen andere, dem eigenen Instinkt zu folgen und den eigenen Verstand zu gebrauchen.
Sie ermächtigen Dich Ordnung ins Chaos zu bringen und Deinen lebendigen Weg zu realisieren.

Mehr zu den 4 Arten des Mutes lesen


Wir gehen diesen Pfad am Fuße der Ötscherin – ein Ort der geschichtsträchtig ist.

Uralte Pilgerwege, die teilweise bis in die Steinzeit zurückreichen, finden ihr Ziel an diesem Ort.

Über Jahrtausende hinweg kamen die Menschen hierher um die große Göttin, die Mutter Erde zu ehren. Um zu träumen und darum zu bitten, dass sich die Träume in dieser Inkarnation realisieren.

Mutter Erde atmet hier aus all ihren Poren eine Kraft die uns erhebt und uns – ihre Söhne und Töchter, dabei nährt und unterstützt, unser Inkarnationskraft vollständig zu entfalten.

 



Hier die Beschreibung der 4 einzelnen Seminare :
Es ist keine Voraussetzung an allen 4 Seminaren teilzunehmen  –  Du kannst auch ein Seminar, eine Art des Mutes der Dich besonders anspricht, einzeln buchen.


DER ADLERMUT
Der Mut des großen Ganzen / die Kraft aus der Quelle allen Seins

Der Adlermut schickt uns neue Ideen. Erhebende Inspiration, den reinen schöpferischen Verstand und grenzenlose Kreativität.

Wir wissen, dass uns die momentane Realität dabei unterstützt, unbegrenzte Kräfte zu heben und zu grenzenlos kraftvollen WeberInnen der eigenen Realität zu werden.

Auf einer einsamen Almhütte ohne Strom und Wasser, dort im Träumerschoß inmitten von Kogeln und Bergen, wo die APU´s Leben – die großen Spirits der Berge, verbinden wir uns zurück mit dieser Kraft…

 

Weitere Infos & Anmeldung


DER KOLIBRIMUT
Der Mut der Seele / die Kraft der Reifung, des Wachsens und Entdeckens

Der Kolibrimut lässt unser Herz tanzen und unsere Seele fliegen.

Beflügelt von der Energie unserer Seele, wollen wir neugierig entdecken und erfüllend leben, was wir in diese Inkarnation mitgebracht haben.

In der singenden Natur entlang der Salza, im unberührten Wald umhüllt von der magischen Energie riesiger Großmütter- und Großvätersteine – dort wo wir mit dieser beseelten Wunderwelt atmen, lassen wir unsere Seelen sprechen und finden den Mut unsere wahre Größe zu entdecken…

 

Weitere Infos & Anmeldung


DER JAGUARMUT
Der Mut des Geistes / die Kraft des Intellekts, der Moral und Emotionen

Der Jaguarmut bringt Mitgefühl, Dir selbst und anderen gegenüber.

Wissend, dass wir genau die Personen gewählt haben, die jetzt in unserem Leben sind nehmen wir den moralischen und emotionalen Jaguarmut zusammen und begegnen den Menschen in unserem Sein neu.

Am und im heiligen Wasserfall reinigen wir unsere offenen Wunden. Klären unseren Geist und gehen mit der unbändigen Urgewalt und dennoch erhebenden Leichtigkeit in die Realität einer neue Herzqualität…

 

Weitere Infos & Anmeldung


DER SCHLANGENMUT
Der Mut des Körpers / die Kraft des irdischen Weges

Der Schlangenmut nährt uns mit entschlossener Umsetzungskraft.

Wenn ein Traum in uns geboren und gehoben wurde, sollten wir es fokussiert angehen. Der Schlangemut führt unsere wahrhaften Schritte auf Mutter Erde in die Realisierung.
Er ergötzt sich weder an gesellschaftlicher Stellung oder hält an Sicherheiten fest – er ist die instinktive Tatenkraft die Visionen verwirklicht.

Eingebettet zwischen dem zentralen Pilgerplatz der großen Göttin und der Salza (einer der heiligsten Flüsse der Kelten), entfachen wir das Feuer des mutigen Realisierens und (W)Erdens…

Weitere Infos & Anmeldung